Felgenpflege


Die fachmännische Felgenreparatur garantiert eine längere Laufleistung ihrer Felgen und spart viel Geld

Felgen sind sehr unterschiedlichen Witterungs- und Straßenverhältnissen ausgesetzt und unterliegen weiteren vielfältigen äußeren Einwirkungen.

So können sie, z.B. durch in die Fahrbahn hineinragende Bordsteinkanten beim Parken oder beim Befahren von extrem engen Kurven, sehr leicht beschädigt werden.

Dadurch kann es sowohl zu leichten optischen Beschädigungen, aber auch zu sicherheitsrelevanten Schäden an den Felgen kommen.

Eine fachmännisch ausgeführte Felgenreparatur bringt die Felgen wieder in Schuss.

Mit der Felgenaufbereitung verschwinden unschöne Abnutzungserscheinungen und die Felge erstrahlt in neuem Glanz

Beim häufigen Gebrauch des Fahrzeuges bleiben Spuren an den hochwertigen Alufelgen, welche durch Steinkanten bzw. Straßenschäden entstehen, nicht aus.

Diese Gebrauchsspuren sehen unschön aus und mindern auch den Wert des Fahrzeuges beträchtlich.

Mit der fachmännisch durchgeführten Felgenaufbereitung werden die Felgen gewissenhaft abgeschliffen.
Anschließend mit speziellen Lacken und Beschichtungen versiegelte Felgen erstrahlen in neuem Glanz, die Nutzungsdauer erhöht sich und der Wert Ihres Fahrzeuges steigt wieder.

Alufelgen polieren - fachmännisch ausgeführt, veredelt die Felgen und verlängert erheblich deren Laufleistung.

Die meisten Alufelgen haben auf Grund der serienmäßigen Fertigung als Gussteil eine raue Oberfläche und sind mit vielen kleinen Poren regelrecht übersät.

Um die Felgen überhaupt auf Hochglanz zu polieren, müssen sie zuerst abgeschliffen bzw. von allen Lack- und Schmutzpartikeln befreit werden.

Es gibt verschiedene Polierverfahren.

Die reichen vom Handpolieren bis hin zum elektrischen oder zum Kugelpolieren.

Alufelgen lackieren – beugt der Aluminiumkorrosion vor und die Felgen werden zu edlen, exklusiven und einzigartigen Highlights

Mit der Lackierung der Alufelgen werden kleine Kratzer auf der Oberfläche beseitigt und gebrauchte Felgen mit eindeutigen Gebrauchsspuren so hochwertig veredelt.

Des Weiteren beugt der aufgetragene Lack der Korrosion des Aluminiums vor.

Egal ob Klar- oder Effektlack, ob glänzend oder matt oder ob ein- oder zweifarbig die Alufelgen sind nach der Lackierung kratzfest und sehen phantastisch aus.

Eine individuelle Alufelgengestaltung ist mittlerweile in fast jeder Farbe möglich.

Felgenschaden beseitigen – beugt sicherheitsrelevanten Folgeschäden vor und lohnt sich somit auch finanziell

Felgenschäden können sehr vielseitig sein.

Sie reichen von Hoch- und Seitenschlägen bis hin zu Dellen und Beulen, Kratzern und Brüchen.

Selbst solch größeren Schäden können mittlerweile die Felgenspezialisten beseitigen und es müssen keine neuen Felgen angeschafft werden.

So werden Brüche geschweißt und Beulen bzw. Dellen ausgewuchtet.

Mit der Beseitigung von großen Felgenschäden werden gleichzeitig weitere Folgenschäden an Reifen, Radlagern usw. verhindert.

Alufelgenaufbereitung vom Fachmann ist eine echte Alternative zum teuren Neukauf

Alufelgen sind relativ teuer. Daher lohnt es sich bei einem Felgenschaden, z.B. durch ein Schlagloch verursacht, nachzudenken, ob eine Aufbereitung der Felge möglich und sinnvoll ist.

Mittels hochmoderner Röntgengeräte kann der Fachmann feststellen, ob die Felge einen irrreparablen Bruch hat und somit ausgetauscht werden muss oder ob eine Aufbereitung und Reparatur der Schäden ausführbar ist.

Mit der Felgenaufbereitung lässt sich meist viel Geld pro Alufelge sparen.


Weitere Berichte:


   Autoreifen Pflege
   Autoreifen lagern
   Benzin sparen
   Felgenpflege
   Ganzjahresbereifung
   Luftdruckpruefer
   Reifen Pannenhilfe
   Reifenarten
   Reifenhalter
   Reifenpanne
   Reifenwaechter