Autoreifen lagern


Autoreifen lagern Die richtige Lagerung für die Reifen, immer wieder die gleiche Frage!

Ob im Frühling oder Herbst, jedes mal steht der Autobesitzer vor der Frage: Wie und wo kann ich meine Reifen am besten lagern?

Jeder weiß, die Anschaffung neuer Reifen ist sehr kostenspielig! Deswegen möchte man auch gerne, das die Reifen länger als eine Saison halten.

Bei richtiger Lagerung und Pflege ist dies ohne große Mühe möglich.

Die erste Überlegung, die man sich stellt, ist das wo.

Einige Autofahrer ziehen es vor, auf nummer sicher zu gehen und lassen ihre Reifen fachmännisch in Werkstätten oder auch bei größeren Automärkten gegen die Zahlung eines kleines Geldbetrages einlagern! Dies ist eine gute, Überlegung, wenn man bereit ist, den Preis zu zahlen, hier ist mann auf der sicheren Seite.

Viele möchten sich aber diese Ausgabe ersparen, auch dies ist ohne weiteres möglich.

Mann sollte bedenken, daß der Raum, in dem man seine Reifen lagern will, dunkel, kühl und trocken sein sollte, damit keine Schäden am Gummi des Reifens entstehen können.

Dieser Raum sollte aber auch über genug Platz verfügen.

Beim Abmontieren der Reifen sollte man gleich ein Stück Kreide zur Hand haben, damit die Reifen gleich richtig markiert werden können, z.B. VR (vorne rechts) oder HL (hinten links), damit später beim Wiederanbau, der Reifen auch gleich an der richtigen Stelle landet.

Vor dem Lagern sollte der Reifendruck gemessen werden, er sollte hierbei um 0, 5 bar über dem Normalwert liegen.

Sämtliche Spuren von Schmutz, Steinen, Öl oder anderen Verschmutzungen sollten gründlich entfernt werden, hierfür bekommt man im Fachhandel die richtigen Mittel.

Bitte keine spitzen Gegenstände verwenden.

Die nächste Überlegung wäre, wie sollen die Reifen eingelagert werden.

Reifen mit Felge sollten hängend oder liegend gelagert werden, damit keine Verformungen am Reifen entstehen können.

Hierzu eignet sich ein Felgenbaum hervorragend, den man überall im Fachhandel erwerben kann.

Reifen ohne Felge sollten senkrecht aufbewahrt werden, hierbei sollte aber bedacht werden, daß die Reifen nicht aneinander reiben sollten!

Zum Schluß wäre es hilfreich, eine Reifentüte oder einen Sack über die Reifen zu geben, auch diese bekommt man im Fachhandel.

Wenn man sich in etwa an diese Tips hält, kann man sich lange an seinen Reifen erfreuen und spart dabei auch einen Haufen Geld.


Weitere Berichte:


   Autoreifen Pflege
   Autoreifen lagern
   Benzin sparen
   Felgenpflege
   Ganzjahresbereifung
   Luftdruckpruefer
   Reifen Pannenhilfe
   Reifenarten
   Reifenhalter
   Reifenpanne
   Reifenwaechter